zurück zur Übersicht

Allgemein

Beauty Trends 2022 – Das erwartet uns in der ästhetischen Medizin


23.03.2022

Vor noch gar nicht allzu langer Zeit durften wir das neue Jahr begrüßen und mit ihm zahlreiche neue Trends, die auch vor der ästhetischen Medizin keinen Halt machen. Als Trendsetter der Branche haben wir uns über die Trendbehandlungen für 2022 bereits weltweit auf zahlreichen Kongressen informiert. Dabei stehen vor allem minimalinvasive Behandlungsmethoden hoch im Kurs, die ganz nach dem Motto „Weniger ist mehr“ für ein softes Optimieren des eigenen Aussehens sorgen. Weg mit harten, unnatürlichen Resultaten, die auf den ersten Blick sichtbar sind. Vielmehr ist das Ziel im kommenden Jahr, Ecken und Kanten zu schleifen und das Bestmögliche aus einem selbst herauszuholen. Die drei besten Optimierungsverfahren hierfür möchte ich Ihnen heute kurz vorstellen:

Trend 1: Hellwache Augenpartie

Zart schimmernde Pastellfarben auf den Lidern liegen 2022 total im Trend. Wer sich traut, greift zu Silber-Glitzer. Die einzige Bedingung hierfür: Wangen und Lippen bleiben dann besser dezent im Hintergrund und somit in dezentem Nude. Sollte die Augenpartie störende dunkle Schatten aufweisen, können diese mit dem Restylane Eyelight Filler behandelt werden. Der Filler auf Hyaluronsäurebasis gleicht Volumenverluste im Bereich der Tränenrinne aus und bleibt dabei an Ort und Stelle, ohne unter der Haut zu wandern. Die Augenpartie wird deutlich aufgehellt, der Blick wacher. Der Effekt hält mehrere Monate an und lässt sich durch kontinuierliche Auffrischungsbehandlungen auch dauerhaft aufrechterhalten.

Trend 2: Glowy Nude Look

Der Dauerbrenner: natürlich schöne Haut. Dabei geht es neben Skincare, die den eigenen Glow unterstützen soll, auch um leichte Make-up-Texturen. Im Frühjahr und Sommer 2022 ist der perfekte „No-Make-up-Look“ absolut angesagt. Eine Foundation mit glowy Finish und wenig Deckkraft zählt somit zum absoluten Must-have. Voraussetzung für den Look: ein ebenmäßiges, pralles Hautbild. Um müder, erschlaffter Haut, der es an Feuchtigkeit mangelt, schnell wieder mehr Frische zu verleihen, kann die einzigartige Anti-Aging-Therapie mit PROFHILO® genutzt werden. Bestehend aus hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure wird die Formulierung punktuell in fünf definierte Punkte pro Gesichtshälfte unterspritzt und die Haut dabei regelrecht mit Feuchtigkeit durchflutet. Das regt gleichzeitig die körpereigene Hyaluronproduktion an, ebenso die Elastin- und Kollagenbildung. Die Behandlung dauert nur wenige Minuten und sollte zweimal im Abstand von vier Wochen durchgeführt werden.

Trend 3: Voluminöse Lippen

Während es in der vergangene Saison Pink- und Beerentöne waren, die trendbewusste Fashionistas auf den Lippen getragen haben, geht es jetzt zurück zum Klassiker. Im Frühling 2022 sind leuchtende Rot- und Orangetöne sowie zartes Pink und Lila angesagt. Wem es für diesen Trend an Lippenvolumen fehlt, kann dies schnell und ohne großen Aufwand mit einer Lippenmodellierung korrigieren. Als Experten in diesem Bereich mit über 20-jähriger Erfahrung injizieren wir im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER die Filler mittels spezieller Einspritztechnik, um das Volumen langsam nach den individuellen Vorstellungen aufzubauen. Die Modellierung dauert nur wenige Minuten und hält – je nach verwendeter Substanz – zwischen sechs und zwölf Monate.


zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

Allgemein

Beauty around the world 2022

Allgemein

Die Allergiezeit ist da!

Allgemein

Diagnostik von Hauterkrankungen