Lippenmodellierung - Haut- & Laserzentrum an der Oper
Lieppenunterspritzung München

Lippenmodellierung

UNTERSPRITZUNG DER LIPPEN MIT FILLER

Volle und schön geschwungene Lippen stehen für Sinnlichkeit und Schönheit. Dünne Lippen dagegen wirken rasch verkniffen. Ihren Wunschmund können Sie relativ einfach und schnell gestalten lassen: durch die Unterspritzung mit abbaubaren oder dauerhaften Füllsubstanzen. Wir im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER sind seit über 20 Jahren Experten in Sachen Lippenunterspritzungen.

Informationen zur Lippenmodellierung

WAS VERSTEHT MAN UNTER LIPPENMODELLIERUNG?

Eine Lippenmodellierung bietet die Möglichkeit, die Lippen in Form und Volumen gezielt zu optimieren. Unter einer schönen Form versteht man dabei die Betonung des Lippenherzes sowie der Rot-Weiß-Grenze, der klaren Trennlinie zwischen Lippenrot und Gesichtshaut. In der Regel werden dafür abbaubare Filler gebraucht, wie beispielsweise Hyaluronsäure und Calcium-Hydroxylapatit.

FÜR WEN IST DIE METHODE GEEIGNET?

Eine Lippenmodellierung ist für Patienten gedacht, die schnell und ohne großen Aufwand das Volumen der Lippen oder deren Form optimieren möchten. Wir legen dabei stets großen Wert auf ein natürliches, individuell zum Patienten passendes Ergebnis.

WIE LÄUFT EINE BEHANDLUNG AB?

Für ein optimales Resultat wird im Vorfeld individuell die ideale Unterspritzungssubstanz ausgewählt. Anschließend wird der Filler mittels einer speziellen Einspritztechnik eingebracht und die Lippen langsam nach den Vorstellungen des Patienten aufgebaut. Sollte das Ergebnis auf Anhieb noch nicht perfekt sein, kann einige Tage nach der Unterspritzung nochmals nachgearbeitet werden. Bei empfindlichen Patienten ist dabei eine Anästhesie möglich.

WIE LANGE DAUERT EINE SITZUNG?

Eine Behandlung dauert nur wenige Minuten. Je nach Produkt und Beschaffenheit der Lippen müssen die Substanzen alle sechs bis zwölf Monate nachgespritzt werden, um das Ergebnis auch dauerhaft erhalten zu können.

MUSS MIT AUSFALLZEITEN GERECHNET WERDEN?

Mit Ausfallzeiten ist bei einer Lippenmodellierung nicht zu rechnen. Ein leichtes Anschwellen der Lippen oder ein kleiner Bluterguss ist aber normal.

WAS MUSS NACH DER BEHANDLUNG BEACHTET WERDEN?

In den ersten Stunden nach der Unterspritzung sollte auf eine lebhafte Mimik, intensives Küssen und zu viel Sprechen verzichtet werden.

WELCHE RESULTATE SIND ZU ERWARTEN?

Mittels Unterspritzung lassen sich wohlgeformte, voluminöse, aber dennoch natürlich aussehende Lippen erzielen. Die ersten Effekte sind sofort nach der Behandlung sichtbar.

SIND RISIKEN UND KOMPLIKATIONEN BEKANNT?

Mehr noch als bei anderen Unterspritzungstechniken ist besonders im Bereich der Lippen die mehrjährige Erfahrung des Arztes im Umgang mit diversen Materialien äußerst wichtig.

 

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN UNSERER PATIENTEN

WELCHE FILLER WERDEN VERWENDET?

Wir benutzen im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER ausschließlich Markenpräparate, die speziell zur Formung der Lippen hergestellt werden. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um hochwertige Hyaluronsäure.

KANN ES ZU EINER MÖGLICHEN KNOTENBILDUNG KOMMEN?

Werden ausschließlich hochwertige Unterspritzungsmaterialien verwendet, lässt sich die Wahrscheinlichkeit einer Filler-Ansammlung und der daraus entstehenden Knötchen auf ein Minimum reduzieren. Sollte es dennoch wider Erwarten zu einer Knotenbildung kommen, lässt sich die verabreichte Hyaluronsäure von erfahrenen Dermatologen wieder auflösen.

IST EINE LIPPENUNTERSPITZUNG SCHMERZHAFT?

Da die Lippenhaut sehr dünn und daher äußerst empfindlich ist, kann vor der Behandlung eine örtliche Betäubung in Form einer Spezialcreme aufgetragen werden. Außerdem enthalten moderne Filler zur Lippenkorrektur ein leichtes Betäubungsmittel, das den Behandlungskomfort zusätzlich erhöht. So können die Lippen zwar nicht schmerzfrei injiziert werden, jedoch sind die feinen Injektionen in der Regel gut auszuhalten.

WAS TUN, WENN DAS ERGEBNIS NICHT DEN VORSTELLUNGEN ENTSPRICHT?

Sollte das Ergebnis nicht ausgeprägt genug sein, lässt sich die Filler-Menge bereits einige Tage nach der Injektion nochmals nachjustieren. Ist hingegen zu viel Filler gespritzt worden, kann mittels einer weiteren Injektion das körpereigene Enzym Hyaluronidase in die Lippen eingebracht werden. Die Hyaluronsäure löst sich zwischen 24 und 48 Stunden vollständig auf.

KANN DIE GEWÜNSCHTE LIPPENFORM FREI GEWÄHLT WERDEN?

Leider nicht. Die natürliche Lippenform kann mithilfe einer Unterspritzung optimiert, jedoch nicht verändert werden.

 

Möchten Sie eine Lippenmodellierung in unserem Hause durchführen lassen? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Beratungstermin vereinbaren

* Pflichtfeld
Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld