Haut- & Autoimmunerkrankungen

Behandlung von Haut und Schleimhaut

Haut- , Geschlechts- & Autoimmunerkrankungen

Als Dermatologen sind wir für alle Krankheiten und Veränderungen, die die Haut und Schleimhaut betreffen, zuständig. Traditionell gehören zu unserem Fachgebiet auch die Diagnostik und Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten, welche in den letzten Jahren wieder deutlich zunehmen. Dazu gehören beispielsweise Syphilis und Gonorrhö, Erkrankungen durch Chlamydien, Viruserkrankungen, wie durch Papillomaviren verursachte Condylome (Feigwarzen), und Pilzerkrankungen. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns bei Beschwerden oder Fragen zu diesem Thema anzusprechen. Viele Erkrankungen aus diesem Bereich können relativ unkompliziert behandelt werden.

Autoimmunerkrankungen sind Krankheiten, die auf eine Reaktion des Immunsystems auf körpereigenes Gewebe zurückzuführen sind. Zu den Autoimmunerkrankungen zählen unter anderem die diversen Formen der Schuppenflechte sowie die prinzipiell ungefährliche Weißfleckenkrankheit, auch als Vitiligo bekannt. Für beide Krankheitsbilder gab es bisher keine effektiven und dauerhaften Therapieansätze. Mit der Excimer-Lichttherapie bietet das HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER ab sofort eine hoch effektive Lösung bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen.

Mit einer Wellenlänge von 308 Nanometern arbeitet das Excimer System mit einer besonders hohen, intensiven Lichtdosis, was die Anzahl der notwendigen Behandlungen senkt. Der spezielle Behandlungskopf des Geräts wird gezielt an den betroffenen Hautregionen angesetzt und lässt sich dank verschiedener Schablonen optimal anpassen. Aufgrund dessen kann das System eine deutlich höhere Lichtdosis abgeben, ohne dabei die umliegende, gesunde Haut zu schädigen.

Unsere Leistungen

Autoimmun­erkrankungen

Neurodermitis

Folgt in Kürze

Schuppenflechte

Bei der Behandlung mit dem 308 Excimer System werden ausschließlich die von der Schuppenflechte betroffenen Areale behandelt. Als Ergebnis wird allgemein die Größe des befallenen Bereichs reduziert, werden Entzündungen sowie Rötungen und Schuppungen gemildert oder sogar zu einem langfristigen Verschwinden der Schuppenflechte geführt.

Weißfleckenkrankheit

Bei der Behandlung der nichtpigmentierten Hautstellen mit dem Excimer System wird die Haut stimuliert, selbstständig neue Pigmentzellen zu bilden. Das führt allgemein zu einer Repigmentierung sowie einer Minimierung der weißen Flecken.

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da

Sie haben das Laden der Google Maps Karte abgelehnt.
Klicken Sie hier, um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern und das Laden zu erlauben.