Gesicht

Plastische Behandlungen im Gesicht

Gesicht

Straffungsoperationen des Gesichts gehören seit jeher zu den klassischen schönheitschirurgischen Eingriffen. Im Laufe der Zeit haben sie sich jedoch deutlich verändert. Gab es früher kaum Möglichkeiten, die Falten der Haut zu glätten, steht uns heute eine große Auswahl minimalinvasiver Techniken wie Botulinumtoxin, Laser & Co. zur Verfügung.

Als Falten früher noch mit dem reinen Straffen des Gewebes behandelt wurden, musste ein starker Zug auf die Haut ausgeübt werden, um das jeweilige gewünschte Resultat über einen längeren Zeitraum zu erhalten. Das führte nicht selten zu einem unnatürlichen Gesichtsausdruck. Heute ist das Ziel von Liftingoperationen vielmehr, Areale des Gesichts, die durch das Altern ihre ursprüngliche Position verloren haben, wieder an Ort und Stelle zu bringen, ohne dabei Zug auf die Haut auszuüben. Überschüssige Haut wird dabei natürlich entfernt. Priv.-Doz. Dr. med. Daniel Müller bietet Ihnen im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER eine Vielzahl an verschiedenen Techniken aus dem Bereich der plastischen Chirurgie – für jede Gesichtspartie die passende Behandlung, ohne dabei Ihr natürliches Aussehen zu beeinträchtigen.

Unsere Leistungen

Plastische Behandlungen im Gesicht

Facelift

Zur dauerhaften Glättung der Wangen und Halspartie, der Stirn und des Mittelgesichts arbeiten wir mit neben dem klassischen Facelift mit weiteren Lifting-Methoden. So können große Areale dauerhaft gestrafft und Falten geglättet werden.

Kinnkorrektur

Durch die Hautalterung oder Gewichtszunahmen kann ein entstandenes Doppelkinn behandelt und die Kinnkontur verschlankt werden. Ein angeborenes fliehendes Kinn kann durch individuell abgestimmte Verfahren optisch verbessert und der gewünschten Gesichtskontur angepasst werden.

Lidstraffung

Das Herabsinken der Stirn und das damit verbundene Tiefertreten der Brauen kann die Ursache für müde aussehende Augen sein. In diesem Fall sollten die benachbarten Gesichtsregionen mitbehandelt werden. In vielen Fällen ist sowohl eine Oberlid- als auch eine Unterlidstraffung notwendig. Wir führen diese auch in Kombination durch.

Nasenkorrektur

Deformitäten der Nase sind häufig angeboren oder liegen einem vorangegangenen Unfall zugrunde. Sie können sich entweder auf den knöchernen oder den knorpeligen Anteil der Nase beziehen. Wir führen Nasenkorrekturen – je nach Komplexität der Operation – in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durch.

Ohrenkorrektur

Die am häufigsten vorkommenden Formveränderungen der Ohren sind abstehende Ohren. Die Gründe dafür sind eine fehlende Faltenbildung am äußeren Knorpel der Ohrmuschel und häufig zusätzlich eine zu große knorpelige Basis der Ohrmuschel. Dementsprechend gibt es verschiedene Behandlungsansätze.

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da

Sie haben das Laden der Google Maps Karte abgelehnt.
Klicken Sie hier, um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern und das Laden zu erlauben.