zurück zur Übersicht

Allgemein

Detox-Kur für die Haut


von Dr. med. Christian Merkel|31.05.2023

Frau badet in Früchtebad

Weshalb jetzt genau der richtige Zeitpunkt ist, der Haut eine Detox-Kur zu gönnen

Entschlacken, entgiften oder schlichtweg reinigen – der Detox-Trend hat viele Namen. Nach den USA schwören auch hierzulande immer mehr gerade im Frühjahr auf eine Detox-Kur, um ein paar lästige Pfunde loszuwerden, deutlich mehr Energie zu gewinnen und das Immunsystem zu stärken. Doch was dem Körper guttut, kann auch der Haut nicht schaden. Der Detox-Hype geht also in die nächste Runde – dieses Mal mit einer Kur für die Haut.

Weshalb eine Detox-Kur für die Haut sinnvoll ist

Übermäßiger Stress, Alkohol, Nikotin und zu viel Fast Food – das alles sind Faktoren, die sich negativ auf die Haut auswirken können. Grund dafür ist der damit verbundene dauerhaft zu hohe Cortisolspiegel, wodurch nicht nur die Barrierefunktion gestört und somit die Haut ausgetrocknet wird, sondern sich auch die Wundheilung vermindert, Pickel entstehen und die Elastizität leidet. Wer also mit einer Detox-Kur eine Verbesserung der Hautqualität erzielen möchte, sollte vor allem auf alkoholische Getränke, ungesundes Essen und Sonne verzichten. Aber auch die Pflegeroutine lässt sich anpassen. Wie dies konkret aussehen sollte, erfahren Sie im folgenden Detox-Plan:

Von innen:

Ernährung anpassen

Neben reichlich Ballaststoffen sollten auch ausreichend Proteine und Omega-Fettsäuren (Nüsse und Hülsenfrüchte) auf dem Speiseplan stehen. Außerdem wichtig sind die Vitamine A und C, die als Antioxidantien wirken.

Viel trinken

Ideal sind zwei bis drei Liter Wasser pro Tag. Diese empfohlene Menge wird vor allem in Stressphasen jedoch selten erreicht. Dabei ist eine ausreichende Zufuhr von Wasser für die Hautelastizität und Prallheit von großer Bedeutung.

On top: Infusionen

Ergänzend sind auch sogenannte Drip Spas sinnvoll. Bei den Kurzinfusionen wird ein individuell zusammengestellter Wirkstoffcocktail intravenös verabreicht, der dann ohne Umwege in den Blutkreislauf gelangt. Dies dauert nur 20 bis 30 Minuten. Während einer Detox-Kur kann die Infusion dabei helfen, Entgiftungsprozesse im Körper zu beschleunigen und Schadstoffe effektiv auszuleiten.

Von außen:

Oxidantien eliminieren

Hierfür empfehlen sich Pflegeprodukte mit Vitamin C, um kleine Zellschäden zu reparieren und UV-bedingte Pigmentierungen zu reduzieren. Ebenso gut ist Ferulasäure, ein in vielen hochwertigen Seren enthaltener pflanzlicher Wirkstoff mit ebenfalls zellregenerierenden Eigenschaften. Etwas älter, aber bewährt: Niacinamid, das zudem die Poren verkleinert.

Retinol-Kur

Mit einer Retinol-Kur für ein bis drei Monate kann ein sogenannter Zell-Turn-over erreicht werden, sprich eine Erneuerung der Hautzellen. Retinol sollte jedoch immer langsam hochdosiert werden, um Reizungen zu verhindern. Meine Empfehlung: Mit 0,3 Prozent starten, dann auf 0,5 Prozent und schließlich auf 1,0 Prozent steigern.

Professionelle Treatments

Ein wesentlicher Vorteil der professionellen Treatments: Im Gegensatz zur Heimanwendung können wesentlich höhere Wirkstoffkonzentrationen verwendet werden, die sich dann auch mit ausgewählten Gerätschaften deutlich tiefer in die Haut einbringen lassen. Bei den Gerätschaften empfehlen sich allen voran das Micro-Needling sowie das sogenannte JetPeel. Während beim Micro-Needling durch gezielt gesetzte Mikroverletzungen künstlich neue Poren zum anschließend Einbringen individueller Wirkstoffe geschaffen werden, werden mit dem JetPeel oberflächliche, abgestorbene Hautschuppen mithilfe eines Wasser-Gas-Gemischs sanft abgetragen.

 

Sind Sie neugierig geworden oder interessieren Sie sich womöglich für das Drip Spa oder auch eine professionelle Behandlung bei uns in der Medizinkosmetik? Dann melden Sie sich bei uns im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER in München.


Dr. med. Christian Merkel

Dr. med. Christian Merkel ist Facharzt für Dermatologie und Allergologie und Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund um die Behandlung von Haarausfall.


zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

Allgemein

Phänomen Phenol-Peeling

Allgemein

Skincare-Fragen – Was stimmt und was ist unwahr?

Allgemein

Beauty to go