zurück zur Übersicht

Haut

Sind teure Hautpflegeprodukte immer besser?

Cremetiegel sind inzwischen in allen Preisklassen erhältlich. Doch was unterscheidet günstige von teuren Produkten?


von Dr. med. Stefan Duve|02.05.2018

Cremetiegel sind inzwischen in allen Preisklassen erhältlich. Doch was unterscheidet günstige von teuren Produkten?

LUXUS ODER LOW BUDGET

Häufig neigt man dazu, ein teures Beauty-Produkt auch als besser abzustempeln. Nicht zwingend ist die Qualität einer Creme aber am Preis erkennbar. Vielmehr sind unterschiedlichste Faktoren maßgeblich an der Preisentwicklung beteiligt – Herstellung, Werbung, Marketing usw. Daher ist es wichtig, bei der Wahl der richtigen Pflege neben dem Preis auch auf Inhaltsstoffe und Zusammensetzung zu achten. In den meisten Fällen kann man jedoch sagen, dass die Konzentration, Qualität und Menge der Inhaltsstoffe in hochpreisigen Produkten meist höher und besser ist als in günstigen Produkten. Letztendlich muss die Pflege zum individuellen Hauttyp und den jeweiligen Bedürfnissen passen, egal ob teuer oder preiswert.

Hier gehts zur Medizinischen Kosmetik


Dr. med. Stefan Duve

Mit über 20 Jahren Erfahrung und internationalem Wirken zählt Dr. med. Stefan Duve inzwischen zu den besten Dermatologen Europas.


zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

Allgemein

Skincare-Layering – die richtige Reihenfolge bei der Pflege

Haut

Extrem empfindlich: So sieht die Pflege neuro-sensibler Haut aus

Allgemein

Sprechen Sie Schönheitschirurgie?