SCHAMLIPPENKORREKTUR

Unter Schamlippenkorrektur versteht man meist drei Eingriffe, die auch unabhängig voneinander durchgeführt werden können: die Schamlippenverkleinerung, die Modellierung der äußeren Schamlippen sowie die Schamlippenrekonstruktion. Ziel aller Behandlungen ist es, ästhetische Defizite, unter denen vor allem Frauen nach Geburten leiden, auszugleichen und somit zu mehr Selbstbewusstsein und einem positiven Körpergefühl zu verhelfen. Bei uns im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER berät Sie Priv.-Doz. Dr. med. Daniel Müller gerne ausführlich über die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten und findet gemeinsam mit Ihnen die passende Methode für Ihre Bedürfnisse und ästhetischen Vorstellungen.

Behandlungsmethoden

Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld