Testosteron - Haut- & Laserzentrum an der Oper

Testosteron

Testosteron ist ein Hormon, welches über die Biosynthese aus Cholesterol entsteht. Obwohl es allgemein als männliches Sexualhormon gilt, kommt es auch im weiblichen Körper vor. Lediglich die Konzentration unterscheidet sich. Zuständig ist das Testosteron bei beiden Geschlechtern für die Steuerung des Wachstums und dort für die Fettspeicher und die Muskelmasse verantwortlich. Außerdem hängt bei Männern und Frauen das Ausmaß der Körperbehaarung direkt vom Testosteronspiegel ab. Beim Mann ist die Spermienproduktion ohne Testosteron nicht möglich. Hier ist das Testosteron auch das Hormon, welches die Ausbildung der Geschlechtsorgane steuert. Das Hormon hat sogar Auswirkungen auf das Verhalten des Menschen. Diese Wirkung ist allerdings nicht so stark wie im Tierreich. Hohe Testosteronwerte bei Frauen fördern mit voranschreitendem Alter das Risiko einer Depression.

zurück zum Glossar
Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld