Sugar Face - Haut- & Laserzentrum an der Oper

Sugar Face

Als Sugar Face (Zuckergesicht) werden die Folgen bezeichnet, die durch einen übermäßigen Genuss von zuckerhaltigen Lebensmitteln verursacht werden. Kennzeichen dafür sind dunkle Flecke und ein übernormales Wachstum der Behaarung im Gesicht und am Hals. Ein regelmäßig zu hoher Insulinspiegel erhöht das Risiko von Entzündungen und Akne. Die Entzündungen gehen mit der Produktion von Enzymen einher, welche für einen beschleunigten Abbau von Kollagen sorgen. Ein Sugar Face wirkt deshalb schlaff und zeigt vorzeitig Falten, die dem Kollagenmangel geschuldet sind. Auch Augenringe und ein grau wirkender Teint gehören zu den Merkmalen, die ein Sugar Face kennzeichnen.

zurück zum Glossar
Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld