Online Termin buchen

Progesteron

Das Sexualhormon Progesteron zählt sich zu den Gelbkörperhormonen, die von den Medizinern Gestagene genannt werden. Außerdem gehört das Hormon zur Gruppe der Steroide und wird bei beiden Geschlechtern in der Nebennierenrinde aus Cholesterin produziert. Bei Männern sind außerdem die in den Hoden befindlichen Leydig-Zwischenzellen für die Progesterinherstellung verantwortlich. Der weibliche Organismus produziert das Hormon in den Follikeln, die nach dem Eisprung verbleiben, sowie während der Schwangerschaft im Mutterkuchen (Plazenta). Progesteron wird im menschlichen Körper als Zwischenstufe für die Bereitstellung von Östrogenen (weibliche Geschlechtshormone) und Androgenen (männliche Geschlechtshormone) benötigt.

zurück zum Glossar

NEUES AUS UNSERER PRAXIS

de_EN Englisch arabische Flagge اللغة العربية chinesische Flagge 中国
Praxis Medizinkosmetik
Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld