Neodym-Yag-Laser - Haut- & Laserzentrum an der Oper

Neodym-Yag-Laser

Der Neodym-Yag-Laser wird zum Entfernen von Tätowierungen mit orangefarbenen und roten Pigmenten verwendet. Allgemein sind für die Abtragung eines Tattoos mehrere Sitzungen im Abstand von circa vier Wochen erforderlich. Die nach der Behandlung entstehenden Krusten heilen nach etwa einer Woche ab, ohne Narben zu hinterlassen.

zurück zum Glossar
Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld