Mesenchymale Stammzelle - Haut- & Laserzentrum an der Oper

Mesenchymale Stammzelle

Unter dem Sammelbegriff mesenchymale Stammzellen, oder kurz MSC, werden Vorläuferzellen zusammengefasst, aus denen sich verschiedene Arten von Zellen entwickeln können. Zu diesem Arten zählen sich beispielsweise Muskelzellen (Myozyten), Knochenzellen (Osteoblasten), Nervenzellen (Astrozyten, Neurone und Oligodendrozyten) sowie Knorpelzellen (Chondrozyten) und Fettzellen (Adipozyten). Außerdem werden mesenchymale Stammzellen zur Bildung von Blutzellen benötigt und sind für die Heilung von Gewebsdefekten verantwortlich. Gebildet werden diese Stammzellen im Knochenmark. Allerdings kann es auch zu Fehlentwicklungen der Stammzellen kommen. Neuere Forschungen haben diesbezüglich einen Zusammenhang mit der Bildung von Weichteilsarkomen nachgewiesen.

zurück zum Glossar
Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld