Online Termin buchen

Fruchtsäuren (AHA)

Unter dem Oberbegriff Fruchtsäuren werden die Dicarbonsäuren und Hydroxycarbonsäuren zusammengefasst, die natürlicherweise in Obst vorkommen. Dazu zählen sich beispielsweise Apfelsäure, Mandelsäure, Zitronensäure, Milchsäure, Weinsäure sowie Glycolsäure, Oxalsäure und Gluconsäure. Seit einiger Zeit wird auch die Salicylsäure zu den Fruchtsäuren gerechnet. Die Kosmetik setzt die Fruchtsäuren zur Reinigung der Haut und zur Prävention gegen Entzündungen und Pickelbildung ein. Dabei wird ausgenutzt, dass die Fruchtsäuren als Katalysator bei der Keratolyse (Auflösung von Hornzellen der Haut) wirken. Außerdem konnte in Feldstudien eine antimikrobielle Wirkung nachgewiesen werden. Salicylsäure wirkt zusätzlich schmerzlindernd.

zurück zum Glossar

NEUES AUS UNSERER PRAXIS

de_EN Englisch arabische Flagge اللغة العربية chinesische Flagge 中国
Praxis Medizinkosmetik
Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld