Online Termin buchen
Schauen Sie sich unseren neuen Artikel über das Haut- und Laserzentrum an

BMI

Das Kürzel BMI wird für den Body-Maß-Index verwendet. Erfinder dieser Kennzahl war der Belgier Lambert Adolphe Jacques Quetelet. Beim Body-Maß-Index wird das Gewicht ins Verhältnis zur Köpergröße gesetzt. Er errechnet sich, indem das Körpergewicht in Kilogramm durch das Quadrat der Körpergröße in Metern geteilt wird. Daraus ergibt sich nach aktuellen Verständnis ein normales Körpergewicht bei einem BMI zwischen 18,5 und 25. Ab einem Body-Maß-Index von 30 wird von einer Adipositas (Fettleibigkeit) gesprochen. Allerdings bleiben hier die Unterschiede unberücksichtigt, die sich zwischen Männern und Frauen beim Anteil der Muskelmasse ergeben. Deshalb gilt der BMI unter Medizinern mittlerweile als sehr umstritten.

zurück zum Glossar

NEUES AUS UNSERER PRAXIS

de_DE Deutsch en_EN Englisch chinesische Flagge 中国
Praxis Medizinkosmetik