PLASTISCHE CHIRURGIE – GESICHT

Straffungsoperationen des Gesichts gehören seit jeher zu den klassischen schönheitschirurgischen Eingriffen. Im Laufe der Zeit haben sie sich jedoch deutlich verändert. Gab es früher kaum Möglichkeiten, die Falten der Haut zu glätten, steht uns heute eine große Auswahl minimalinvasiver Techniken wie Botulinumtoxin, Laser & Co. zur Verfügung. Als Falten früher noch mit dem reinen Straffen der behandelt wurden, musste ein starker Zug auf die Haut ausgeübt werden, um das jeweilige gewünschte Resultat über einen längeren Zeitraum zu erhalten. Das führte nicht selten zu einem unnatürlichen Gesichtsausdruck. Heute ist das Ziel von Liftingoperationen vielmehr, Areale des Gesichts, die durch das Altern ihre ursprüngliche Position verloren haben, wieder an Ort und Stelle zu bringen, ohne dabei Zug auf die Haut auszuüben. Überschüssige Haut wird dabei natürlich entfernt. Priv.-Doz. Dr. med. Daniel Müller bietet Ihnen im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER eine Vielzahl an verschiedene Techniken aus dem Bereich der plastischen Chirurgie – für jede Gesichtspartie die passende Behandlung, ohne dabei Ihr natürliches Aussehen zu beeinträchtigen.

Behandlungsmethoden

Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld