plexr lidstraffung

PLEXR® Lidstraffung und Verjüngung

Lidstraffung ohne Skalpell

Besonders im Bereich des Gesichts ist die Haut schutzlos Umwelteinflüssen wie UV-Strahlung oder Temperaturschwankungen ausgesetzt. Aber auch das zunehmende Alter setzt dem Teint früher oder später zu. So kommt es durch den Abbau von Bindegewebsfasern und dem damit verbundenen Elastizitätsverlust verstärkt zu hängenden Augenlidern und Faltenbildung. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Behandlungsmethoden, die ein jugendliches und ebenmäßiges Hautbild wiederherstellen, jedoch häufig mit Ausfallzeiten verbunden sind. Mit der innovativen PlexR® Lidstraffung bieten wir im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER ab sofort eine nichtinvasive, hautschonende Alternative an.

So funktioniert die PlexR Lidstraffung

Die moderne Methode basiert auf einer einzigartigen Plasmatechnologie. Das vom PlexR ® erzeugte Plasma bildet eine Wolke von geladenen Partikeln, die präzise wie ein Mikromesser sehr dünne Hautschichten ohne Schnitte und Narben abträgt. Dabei setzt sich ein beschleunigter Heilungsimpuls in Gang, was zu einer gezielten Gewebemodellierung führt. Vor der Behandlung wird eine anästhetische Creme aufgetragen. Erst dann beginnt die eigentliche Behandlung mit dem stiftförmigen, kabellosen PlexR ®.

Viele Möglichkeiten der Gesichtsbehandlung mit PlexR®

Am häufigsten kommt die PlexR Lidstraffung als Methode zum Einsatz, fachlich Blepharoplastik genannt. Der Vorteil: Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren kann eine Straffung der Schlupflider erzeugt werden, ohne dass eine OP notwendig ist. Aber auch die Verjüngung des Gesichts, das sogenannte fraktionale PlexR® Resurfacing, wird immer beliebter.

So reichen die Anwendungsgebiete des PlexR ® Stiftes von der Straffung von Mimikfältchen und Krähenfüßen bis zur Behandlung von Akne, Narben und Pigmentflecken. Im Anschluss der Plasmabestrahlung richten sich eingefallene Zellhüllen auf (Faltenbehandlung), werden unschöne Hautveränderungen abgetragen (Narbenbehandlung) und sogar krankhaftes Gewebe wie Hauttumore entfernt.

Neben der Behandlung des Gesichts bieten wir auch vielseitige PlexR® Treatments für den gesamten Körper an. Besuchen Sie dazu unsere zusätzliche Behandlungsseite.

Was erwartet Sie nach der Behandlung?

Die ersten Ergebnisse sind bereits nach einer Behandlung sichtbar. Bei Bedarf bzw. zur weiteren Verbesserung des Ergebnisses kann die PlexR®-Behandlung nach einigen Wochen wiederholt werden. Dank der Lokalanästhesie per Salbe ist die Anwendung mit dem PlexR®-Gerät nahezu schmerzfrei. Während des Treatments kommt es lediglich zu einem leichten Wärmegefühl. Im Anschluss können sich für drei Tage minimale Schwellungen bilden, sowie für vier bis sieben Tage kleine Krusten im behandelten Areal. In den ersten zwei bis vier Wochen nach der Behandlung ist ein hoher Lichtschutzfaktor von 50+ unerlässlich.

Diese PlexR®-Gesichtsbehandlungen führt das Haut- und Laserzentrum an der Oper durch:

  • Lidstraffung
  • Faltenbehandlung
  • Pigmententfernung
  • Narbenentfernung
  • Aknebehandlung
  • Entfernung von Hauttumoren

Nähere Informationen zum PlexR® Anwendungsspektrum erhalten Sie auf der offiziellen Homepage des Herstellers.

Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld