pflege

Pflege – mehr als nur Streicheleinheiten

Pflege ist die Basis für schöne Haut und damit die erste Säule meines SMART AGING CONCEPTS. Doch der Dschungel an Produkten und Inhaltsstoffen auf dem Markt ist riesengroß – wer blickt da noch durch? Für die tägliche Beauty-Routine sind nach meiner Auffassung zwei Dinge besonders wichtig: hohe Wirksamkeit und optimale Verträglichkeit.

Pflegeprodukte mit dem Besten aus Natur und Forschung

Aus meiner langen Erfahrung als Dermatologe und Anti-Aging-Experte habe ich deshalb 2009 meine eigene exklusive Pflegelinie lanciert, die DOCTOR DUVE medical skin care, das Beste aus Natur und Forschung. Sie besteht aus einer kleinen, aber feinen Range an Pflegeprodukten mit hochwirksamen Inhaltsstoffen, die ihren Namen wirklich verdient haben. Alle verwendeten Inhaltsstoffe haben nachgewiesenermaßen eine hervorragende Anti-Aging-Wirkung und gelten weltweit in der Hautforschung als Goldstandard, das heißt, als unübertroffen. Die wichtigsten sind:

  • Wachstumsfaktoren: Sie regen die Zellerneuerung und die Kollagenproduktion an, das sorgt für eine glattere und straffere Haut.
  • Hyaluronsäure: Sie kann große Mengen an Wasser wie ein Schwämmchen in der Haut binden und wirkt so praktisch wie eine Feuchtigkeitsmaske im Inneren der Haut.
  • Stammzellen: Pflanzliche Stammzellen aus Äpfeln oder Himbeeren wirken wie ein Weckruf auf die müden Bindegewebszellen unserer Haut. Sie verbessern die Zellerneuerung, schützen die Zell-DNA und stärken die Haut vor Angriffen von außen.
  • Peptide: Diese Eiweißketten aus zwei oder mehr Aminosäuren bringen die träge gewordene Zellregeneration wieder in Schwung und sorgen auch dafür, dass die Kommunikation zwischen den einzelnen Hautschichten besser funktioniert.
  • Vitamin C: Das wasserlösliche Vitamin wirkt wie ein Schutzschild für die Hautzellen. Es fängt freie Radikale ab, die die Zellkerne attackieren. Außerdem hilft es der Haut, neues Kollagen zu bilden, und hält dadurch das Bindegewebe straff.
  • Vitamin A (Retinol): Dieses hochpotente Vitamin wirkt gleich auf mehrfache Weise: Es regt die Produktion neuer Hautzellen an, stimuliert die Bildung von Fasern im Bindegewebe, repariert Sonnenschäden, hilft bei der Ausbildung neuer Versorgungskanäle zu den Zellen und spendet sogar Feuchtigkeit.
  • Fruchtsäuren (AHA) und Salicylsäure (BHA): Beide lösen alte Hornschüppchen, lassen die Haut feinporiger, glatter und ebenmäßiger im Farbton erscheinen. Beta-Hydroxysäuren (BHA) haben zudem noch eine feuchtigkeitsspendende Wirkung.
Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld