HARMONY-ST INFRAROT

Der Harmony-Laser setzt neue Maßstäbe an Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit bei medizinischen und ästhetischen Behandlungen und verfügt darüber hinaus über ein sehr breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. Eine Funktion ist die des Harmony-ST Infrarot, der die Haut und das Bindegewebe strafft, ohne dabei die oberen Hautschichten zu verletzen. Das spezielle Pulslicht erhitzt die tiefen Hautschichten auf 40 bis 45 Grad Celsius und strafft dabei die ausgeleierten Kollagenfasern. Zusätzlich werden die Fibroblasten zur Bildung neuer kollagener Fasern angeregt. Bereits nach drei bis fünf Sitzungen tritt in der Regel der gewünschte Straffungseffekt ein. Abgesehen von einem Wärmegefühl in der Tiefe ist die Behandlung schmerzfrei und meist ohne sichtbare Nebenwirkungen und ohne anschließende Ausfallzeiten. Prinzipiell können wir im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER mit dem Harmony-ST Infrarot alle erschlafften Körperareale behandeln. Am besten eignen sich die Augenpartie, Dekolleté, erschlaffte Oberarme oder schlaffe Bauchhaut, wie beispielsweise nach einer Schwangerschaft, für eine Behandlung.

Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld