Autoimmunerkrankungen - Haut- & Laserzentrum an der Oper

AUTOIMMUNERKRANKUNGEN

Autoimmunerkrankungen sind Krankheiten, die auf eine Reaktion des Immunsystems auf körpereigenes Gewebe zurückzuführen sind. Zu den Autoimmunerkrankungen zählen unter anderem die diversen Formen der Schuppenflechte sowie die prinzipiell ungefährliche Weißfleckenkrankheit, auch als Vitiligo bekannt. Für beide Krankheitsbilder gab es bisher keine effektiven und dauerhaften Therapieansätze. Mit der Excimer-Lichttherapie bietet das HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER ab sofort eine hoch effektive Lösung bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen.

Mit einer Wellenlänge von 308 Nanometern arbeitet das Excimer System mit einer besonders hohen, intensiven Lichtdosis, was die Anzahl der notwendigen Behandlungen senkt. Der spezielle Behandlungskopf des Geräts wird gezielt an den betroffenen Hautregionen angesetzt und lässt sich dank verschiedener Schablonen optimal anpassen. Aufgrund dessen kann das System eine deutlich höhere Lichtdosis abgeben, ohne dabei die umliegende, gesunde Haut zu schädigen.

 

 

Behandlungsmethoden

Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld