Intimbehandlungen

In der Vergangenheit von vielen Experten nicht beachtet oder ganz einfach als nicht existent dargestellt, widmen wir uns im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER ganz diskret einem Themengebiet, das in den vergangenen Jahren massiv an Bedeutung gewonnen hat und zukünftig immer stärker in den Fokus rücken wird: dem Bereich der sogenannten Intimbehandlungen.

Im ersten Moment stellen Sie sich jetzt sicher die Frage, warum wir uns als dermatologische Praxis dieses Themas annehmen und nicht beispielsweise Ihr Gynäkologe bzw. Androloge. Die Antwort ist relativ einfach, denn alle in der Intimmedizin eingesetzten Behandlungsverfahren, wie beispielsweise Radiofrequenz, Unterspritzungen mit Fillern und Botox, Eigenblut-/PRP-Therapien, Fadenbehandlungen und viele weitere Methoden, haben ihren Ursprung in der Dermatologie und werden zum Teil seit Jahrzehnten erfolgreich in der ästhetischen Medizin eingesetzt.

Unsere Ärzte sowie das komplette Praxisteam widmen sich diesem Themengebiet der Intimbehandlungen mit einem Höchstmaß an Diskretion. Als Ansprechpartner stehen Ihnen hier unsere Ärztinnen Dr. med. Antje Söller und Dr. med. Anja Swoboda sowie Dermatologe Dr. med. Stefan Duve zur Seite. Bei chirurgischen Eingriffen berät und behandelt Sie unser plastischer Chirurg Priv.-Doz. Dr. med. Daniel Müller.

Behandlungsmethoden

Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld