Dauerhafte Haarentfernung München

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG

Eine dauerhaft schöne und glatte Haut ohne lästige Stoppeln ist ein Wunsch, mit dem viele Patienten in unsere Praxis kommen. Darüber hinaus ist das Phänomen der Überbehaarung bei vielen Frauen und Männern nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern eine psychische Belastung. Übermäßiger Haarwuchs kann eine krankhafte, beispielsweise hormonell bedingte Ursache haben. In den meisten Fällen ist er jedoch nicht krankhaft, sondern genetisch bedingt. Mithilfe der Behandlung via Laser können unsere Experten im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER übermäßigen oder unerwünschten Haarwuchs im Gesicht, am Hals, unter den Achseln, an den Armen und Beinen sowie in der Bikinizone dauerhaft entfernen.

Am besten wirkt die Laserepilation bei dunklen Haaren, da die Laserenergie über die Pigmentierung der Haare in die Wurzeln geleitet wird. Gebräunte Haut kann aufgrund des erhöhten Melaningehalts nicht gelasert werden. Weiterhin sollten die Haare wenige Tage vor der Laserepilation nicht gezupft oder epiliert werden. In unserer Praxis bieten wir die dauerhafte Haarentfernung mit folgenden Lasersystemen an:

VectusTM-Laser

Der aktuell höchste Standard bei der permanenten Haarreduktion ist das VectusTM-Lasersystem. Der innovative Diodenlaser ist mit einem integrierten Melanin-Messgerät zur quantitativen Ermittlung der durchschnittlichen Melanindichte der Haut im Behandlungsbereich ausgestattet. Durch die hohe Wiederholungsrate des Geräts und die dadurch sehr kurzen Abstände zwischen den einzelnen Lichtimpulsen ermöglicht uns der VectusTM, die Behandlungszeit maßgeblich zu verkürzen. Zusätzlich gewährleistet ein großflächiger Applikator, dass gleichzeitig mehrere Haarwurzeln behandelt werden können. Ihr Komfort bei der Behandlung wird durch den gleichmäßigen Laserstrahl sowie das integrierte Cooling-System um ein Vielfaches verbessert. Das System eignet sich für fast alle Hauttypen und Haarstärken am Körper und im Gesicht. Je nach Region sind fünf bis sieben Behandlungen im Abstand von drei bis sechs Wochen empfehlenswert. Eine Rötung und leichte Schwellung des behandelten Areals sind normal.

Light-Sheer-Laser

Mit dem Dioden-Laser der dritten Gerätegeneration machen wir in unserer Praxis seit über zehn Jahren beste Erfahrungen. Der hochenergetische Lichtstrahl durchdringt die oberen Hautschichten und entfaltet seine volle Wirkung dann direkt in den Haarwurzeln. Durch die dort entstehende Wärmeeinwirkung werden die Wurzeln gezielt zerstört. Das umliegende Gewebe wird dabei geschont und das Haarwachstum drastisch reduziert. Eine Laserepilation ist am erfolgreichsten, wenn sich das Haar in der Wachstumsphase befindet. Da Haare zyklisch wachsen, behandeln wir alle drei bis sechs Wochen, und das bei fünf bis sieben Behandlungen.

Flyer anzeigen
Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld