CELLULITE-TREATMENTS

Aufgrund des speziellen Aufbaus von Haut und Bindegewebe sowie deren Reaktion auf weibliche Hormone sind fast ausschließlich Frauen von Cellulite betroffen. Die Lederhaut von Frauen ist grundsätzlich elastischer und feiner als die männliche. Weiterhin befinden sich in der Unterhaut vermehrt Fettzellen. Kollagenfasern, die dort für Reißfestigkeit und Elastizität sorgen, liegen bei Frauen parallel, während sie bei Männern netzartig ineinander verwoben sind. Dadurch können sich die Fettzellen bei Frauen zwischen den Kollagenfasern hindurchzwängen und werden so an der Oberfläche sichtbar – das dellige Hautrelief der Cellulite ist das Ergebnis. Cellulite tritt in erster Linie an den Oberschenkeln sowie am Gesäß auf. Zusätzlich begünstigt wird die Cellulite durch Übergewicht oder ein schwaches Bindegewebe, was bereits bei jungen Frauen zu unschöner Orangenhaut führt. Im HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER bieten wir Ihnen eine Auswahl an Behandlungsmethoden, um das Erscheinungsbild der Cellulite sichtbar zu verbessern.

Behandlungsmethoden

Ihr Wunschtermin:

* Pflichtfeld